Volksschule Kittsee
Volksschule   Kittsee

Darstellendes Spiel

Die unverbindliche Übung „Darstellendes Spiel“ baut sowohl auf dem Lehrplan der Vorschulklasse auf (siehe verbindliche Übung: „Spiel“) als auch auf dem „Lernen im Spiel“, das in den allgemeinen Bestimmungen des Lehrplanes für die Grundschule als Lernform in allen Pflichtgegenständen empfohlen wird.

Das „Darstellende Spiel“ dient vor allem der Persönlichkeitsentwicklung des Kindes. Im Einzelnen geht es darum,

- die Lust am Spiel, die Lebensfreude und Heiterkeit der Kinder zu erhalten

- sich mit den eigenen Gefühlen, Ideen, Wünschen und Bedürfnissen auseinander zu setzen (Selbsterfahrung) und das Selbstwertgefühl zu stärken

- sich in die Rolle des anderen hineinzuversetzen (Empathie)

- kooperative Verhaltensweisen zu entwickeln (soziales Lernen)

- Spannungen zu lösen und Aggressionen im Spiel abzubauen

- Fantasie, Kreativität und divergentes Denken weiterzuentwickeln

 

„Darstellendes Spiel“ ist im weitesten Sinn „Lernen durch Erfahrung“, betont dabei alle musischen Komponenten und enthält wesentliche Zielsetzungen des sozialen Lernens und der Politischen Bildung.

Musikalisches Gestalten

Als Ergänzung zum Pflichtgegenstand Musikerziehung soll Musikalisches Gestalten dem Kind ermöglichen: - durch musikalische Aktivitäten Freude und Erfolg zu erleben, - durch vermehrte Auseinandersetzung mit ausgewählten Inhalten der einzelnen Bereiche des Pflichtgegenstandes Schwerpunkte zu setzen, - Eigeninitiativen auf dem Gebiet der Musik zu entwickeln, - zusätzliche Anregungen zu lustbetonter musikalischer Betätigung zu erhalten, - durch Aufführungen/Aktionen/Projekte in der Schulgemeinschaft und über den engeren Bereich der Schule hinaus wirksam zu werden.

Die Auswahl der Inhalte, auch fächerübergreifend, richtet sich in erster Linie nach den Bedürfnissen und Interessen der Kinder sowie den Rahmenbedingungen der Schule.

Slowakisch und Englisch

Der Fremdsprachenunterricht in der Grundschule hat die Aufgabe,
 
- die Motivation zur Beschäftigung mit anderen Sprachen grundzulegen und zu vertiefen,  - die Fähigkeit zur Kommunikation in einer Fremdsprache anzubahnen, - dazu beizutragen, dass die Schüler Menschen mit anderer Sprache und Kultur offen und unvoreingenommen begegnen und sich als Teil einer größeren, insbesondere europäischen Gemeinschaft verstehen.
 
Diese Zielstellungen stehen in engem Zusammenhang und beeinflussen einander.  Damit wird ein wichtiger Beitrag zur Förderung der Persönlichkeitsentwicklung, insbesondere der sozialen Kompetenzen der Grundschüler geleistet. Der Fremdsprachenunterricht in der Grundschule soll die Begegnung mit der zweiten Sprache in einer kindgemäßen und zwanglosen Atmosphäre herbeiführen. Die Freude der Kinder am Erlernen der Zweitsprache soll geweckt und eine positive Haltung gegenüber anderen Sprachen aufgebaut werden. Der Fremdsprachenerwerb wird als konkrete Tätigkeit anhand von Themen, Situationen und Aktivitäten erfahren, die auf die unmittelbaren Interessen des Kindes Bezug nehmen. 
 
Ziele im Bereich der Fertigkeiten:
 
Das Fremdsprachenlernen in der Grundschule hat den der Altersstufe entsprechenden Aufbau des Hörverstehens und der mündlichen Kommunikationsfähigkeit zum Schwerpunkt.  Leseverstehen und Schreiben sollen als lernunterstützende Maßnahme erst auf der Grundstufe II eingesetzt werden, sobald das Klangbild abgesichert ist. 
 
Am Ende der vierten Schulstufe sollen die Schüler in der Lage sein,
 
- einfache Äußerungen im Rahmen der erarbeiteten Gesprächsstoffe zu verstehen, - einfache Hörtexte über Medien zu erfassen, sofern sie thematisch an Bekanntes anschließen, - im Rahmen der erarbeiteten Gesprächsstoffe Kontakte mit jemandem aufzunehmen, - Informationen zu geben und einzuholen und - Gefühle, Wünsche und persönliches Befinden zum Ausdruck zu bringen.

Volksschule Kittsee
Schulstraße 3
2421 Kittsee

 

Schulleiter

Hermann Kettner

 

Stellvertreterin

Alexandra Stadler

 

Telefon

+43 2143 2330

 

Diese Dienststelle ist nicht durchgehend besetzt. Bitte hinterlassen Sie eine kurze Nachricht und Ihre Telefonnummer auf dem Anrufbeantworter. Sie werden von mir verlässlich zurückgerufen oder

 

schreiben Sie mir bitte eine

 

E-mail :


 vs.kittsee@bildungsserver.com

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Volksschule Kittsee

Erstellt mit 1&1 IONOS MyWebsite.